Herzlich willkommen in der Praxis Dr. Zodan für Gynäkologie & Geburtshilfe.

Image
Das Ziel meiner täglichen Arbeit ist nicht nur die Begleitung von Schwangerschaften und die Behandlung von gynäkologischen Problemen, sondern auch die Gestaltung einer langfristigen, tragfähigen und vertrauensvollen Arzt-Patientin Beziehung, so dass bei jeder Begegnung die Freude entsteht.

Dr. med. Tina Zodan Otto
  • FMH Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Schwerpunkt operative Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Fähigkeitsausweis Schwangerschaftsultraschall (SGUM)
  • Fähigkeitsausweis Psychosomatik und Psychosoziale Medizin (SAPPM)
  • Fähigkeitsausweis für Laserbehandlung der Haut (FMCH)

Angebot

Gynäkologie

  • Jahreskontrolle - jährliche Vorsorgeuntersuchung (inklusive Krebsabstrich/PAP)

  • Ultraschalluntersuchungen von Gebärmutter und Eierstöcken

  • Beratung zur Familienplanung und Verhütung, alle Methoden (inklusive Spirale-Einlage)

  • Jugendgynäkologie

  • Beratung und Behandlung in den Wechseljahren und in der Postmenopause

  • Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch

  • Beratung, Abklärung und Therapie bei genitalen Infektionen

  • Behandlung von Blutungsstörungen

  • Untersuchung der Brust

  • Abklärung, Therapie und Nachsorge bei Krebserkrankungen

  • Psychosomatische Evaluation bei gynäkologischen Erkrankungen

  • Laserbehandlungen im Genitalbereich

Geburtshilfe

  • Planung und Unterstützung in der Frühschwangerschaft und präkonzeptionell

  • Schwangerschaftskontrollen (inklusive Risikoschwangerschaften)

  • Ultraschalluntersuchungen in der Schwangerschaft:

  • Ersttrimester Ultraschall mit Messung von Nackentransparenz

  • Organscreening

  • Farbdopplersonographie

  • 3D/4D Ultraschall

  • Beratung betreffend Pränataldiagnostik (inklusive Ersttrimester Test und NIPT)

  • Betreuung während der Geburt (inklusive Secio caesarea)

  • Betreuung nach der Geburt und Begleitung im Wochenbett

  • Stillberatung

Operationen

  • Operation an Gebärmutter und Eierstöcken via Bauchspiegelung (Laparoskopie)

  • Diagnostische und Therapeutische Gebärmutterspiegelung

  • Operationen am Gebärmutterhals

  • Curettage (Auskratzung) bei allen Indikationen

  • Geburten (inclusive Sectio cesarean)